Anmelden
DE

Baukindergeld

Der Zuschuss für Familien

Baukindergeld

Der Zuschuss für Familien

  • Unterstützung für Familien mit Kindern und Alleinerziehende
  • Für Kauf oder Bau der eigenen Immobilie
Überblick

Das Baukindergeld im Überblick

Vom Leben in den eigenen Wänden träumen viele Menschen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und das Bundesministerium des Innern unterstützen mit dem Baukindergeld Familien mit Kindern und Alleinerziehende beim erstmaligen Schritt ins eigene Zuhause. Gefördert wird dabei sowohl der Kauf als auch der Neubau einer Immobilie.

Das Bau­kinder­geld: 1.200 Euro pro Jahr und Kind

Das Bau­kinder­geld erhalten Familien und Allein­erziehende für den Kauf oder Bau eines Eigen­heims (rückwirkend ab 1. Januar 2018). Voraus­gesetzt, sie haben mindestens ein kindergeld­berechtigtes Kind unter 18 Jahren und nutzen die Immobilie selbst. Die Einkommens­grenze bei einem Kind liegt bei 90.000 Euro zu versteuerndes Haushalts­einkommen. Für jedes weitere Kind erhöht sie sich um 15.000 Euro. Beantragt wird das Bau­kinder­geld bei der KfW.

Beispielrechnung

Anzahl der Kinder Höhe des Baukindergelds (12.000 Euro pro Kind) * Maximal zu versteuerndes Haushaltseinkommen
1 12.000 Euro  90.000 Euro
2 24.000 Euro 105.000 Euro
3 36.000 Euro 120.000 Euro

* Über einen Zeit­raum von 10 Jahren können Sie bis zu 12.000 Euro Bau­kinder­geld pro Kind erhalten. Es gelten jeweils Einkommens­grenzen und weitere Voraus­setzungen.

Auf die staatlichen Zuschüsse besteht kein Rechtsanspruch.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit Ihrem Berater in der Sparkasse. Er kombiniert die staat­lichen Förderungen mit einer pass­genauen Bau­finan­zierung für Sie.

 Cookie Branding
i